Kontakt  |  Impressum


 

Rechtsprechung

Rechtssprechung

BGH zu fehlerhafter Berechnung bei Vorfälligkeitsentschädigungen mehr
BGH stärkt Rechte von Anlegern bei SWAP-Geschäften mehr
MONTRANUS II Medienfonds: Erfolg für Filmfondsanleger mehr
BGH erweitert Rechte für Anleger geschlossener Immobilienfonds mehr
BGH: Unzulässigkeit von Bearbeitungsentgelt für Privatkredite in AGB mehr
BGH: Schadensersatz für Anleger der Medienfonds Montranus III und Kaledo II mehr
OLG München: Schadensersatz für einen Medienfonds-Anleger mehr
Der Unterschiedsbetrag als Anlegerfalle mehr
OLG Bremen: Grundlose Kündigung eines Girovertrags mehr
OLG Köln: Erforderlichkeit der Berücksichtigung der Anlageziele des Anlegers durch den Berater – geschlossene Immobilienfonds als spekulative Anlageform mehr
LG München: Auskunftsanspruch für eine Anlegerin des DCM Renditefonds 22 mehr
LG Essen: Schadensersatz für Anlegerin wegen mangelnder Aufklärung über Provisionszahlungen mehr
OLG Brandenburg: Anlageberatung oder Anlagevermittlung? mehr
2011 - OLG Düsseldorf: Haftung der Bank bei Vermittlung einer Medienfondsbeteiligung mehr
2011 - BGH: Kein Verjährungsbeginn durch Prospektübergabe mehr
BGH: Kickback-Rechtsprechung gilt auch für Altfälle ab 1990 mehr
2010 - LG Düsseldorf: Gericht verurteilt vermittelnde Bank zu Schadensersatz mehr
2010 - OLG München: Haftung des Mittelverwendungskontrolleurs der Falk Zinsfonds GbR mehr
2009 - BGH: Haftung der objektfinanzierenden Bank für Prospektfehler mehr
2009 - LG Mönchengladbach: Schadensersatz wegen fehlerhafter Beratung bei N1 Medienfonds mehr
2009 - LG Frankfurt: Haftung eines Falk Zinsfonds-Vermittlers mehr
2009 - LG Hamburg: Haftung bei Vertrieb von Lehman Brothers Zertifikaten mehr
2009 - LG Hamburg: Sparkasse haftet wegen Vermittlung von Lehman Brothers Zertifikaten mehr
2009 - LG Potsdam: Schadensersatzurteil gegen Postbank wegen Lehman Brothers Anlage mehr
2009 - LG Hamburg: Dresdner Bank zu Schadensersatz wegen Lehman Zertifikaten verurteilt mehr
2009 - BGH: Anlageberaters muss versteckte Provisionen offen legen mehr
2009 - BGH: Treuhänders muss über versteckte Provisionen aufklären mehr
2009 - BGH: Anforderungen an die Plausibilitätsprüfung bei Anlagevermittlung mehr
2009 - Bundesgerichtshof: Aufklärungspflicht des Bankberaters über Rückvergütungen mehr
2009 - BGH: Aufklärungspflicht für Treuhänder im Hinblick auf Innenprovisionen mehr
2008 - AG Leipzig: Schadensersatz für Zertifikate-Anleger mehr
2008 - LG Leipzig: Haftung des Wirtschaftsprüfers der WBG Leipzig-West AG mehr
2008 - BGH: Rückforderung von Entnahmen bei einer Publikumskommanditgesellschaft mehr
2008 - BGH: Schadensersatzanspruch wegen unterbliebener Widerrufsbelehrung mehr
2008 - BGH: Schadensersatzanspruch gegen Treuhänderin bei Cinerenta mehr
2008 - Landgericht München und Memmingen: Anlageberatungsgesellschaften zu Schadensersatz verurteilt wegen Falschberatungen zu Falk-Zinsfonds-Anteilen mehr
2008 - BGH: Grundsätze zur Prospekthaftung mehr
2008 - BGH: Bundesgerichtshof entscheidet zum Schadensersatzanspruch mehr
2008 - Landgericht Bonn: Michael von Waldthausen, Geschäftsführer der Treuhandkommanditistin (Germanicum GmbH) der Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG (MSF) haftet Anleger auf Schadensersatz mehr
2008 - Kammericht Berlin: Urteil zugunsten eines Anlegers wegen Prospektdarstellungen zur Anschlußförderung mehr
2007- Bundesgerichtshof: Prospekthaftung ohne Prospekt für falsch informierten Anleger mehr
2007 - Landgericht Bonn: Sparkasse muß Anleger Darlehensraten zurückzahlen und Anteil an geschlossenen Immobilienfonds abnehmen mehr
2007 - Landgericht Leipzig: Anlageberatungsgesellschaft wird wegen fehlerhafter Beratung für Beitritt zu MSF Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I AG & Co. KG zu Schadensersatzzahlungen verurteilt mehr
2007 - Landgericht München I: Bei gekündigten Kapitallebensversicherungen müssen Berechnungen der Auszahlungssummen verständlich sein mehr
2007 - Landgericht Mosbach - Exminister Scholz und Ex - Schulsenetor Rasch haften mehr
2007 - Bundesgerichtshof: Pflichten der Anlagevermittler mehr
2007 - Bundesgerichtshof: Gründungsgesellschafter der Ärztetreuhand haftet mehr
2007 - Bundesgerichtshof: vor Totalverlustrisiko muß im Prospekt eindeutig gewarnt werden mehr
2007 - OLG München: Anlageberater haftet nach fehlerhafter Beratung zum Falk - Zinsfonds mehr
2007 - OLG Hamm: Gründungskommanditisten haften wegen Prospektmängel mehr
2007 - OLG Frankfurt: Anlageberater haftet wegen fehlerhafter Beratung zu atypisch stillen Beteiligung mehr
2007 - OLG Dresden: Bank haftet bei fehlerhafter Anlageberatung, wenn Darlehensvertrag und Fondszeichnung verbundene Geschäfte darstellen mehr
2007 - Kammergericht Berlin: Gründungsgesellschafter eines geschlossenen Immobilienfonds (BGB-Gesellschaft) haften für fehlerhaften Prospekt mehr
2007 - LG Ansbach: Schadensersatz für Anleger mit atypisch stillen Beteiligungen an der Südwest Finanz Vermittlung Dritte AG mehr
2007 - BGH: Rückabwicklung bei nichtigen Darlehensvertrag mehr
2006 - BGH: Aufklärungspflicht der Bank bei Kenntnis der Arglist des Vermittlers mehr
2006 – OLG Bremen: Falschberatung durch Laien als Anlageberater mehr
2006 - Landgericht Düsseldorf: First Real Estate muss Anleger auszahlen mehr
2006 - Landgericht Karlsruhe: DBVI-Anleger kann seine Beteiligung bei LBBW rückabwickeln mehr
2006 - Oberlandesgericht München: Schadensersatzansprüche gegen Vermittler von Falk-Fonds sind nicht verjährt mehr
2006 - Bundesgerichtshof: Haftung von Gründungsgesellschaftern der Drei-Länder-Fonds mehr
2006 - Bundesgerichtshof: Schadensersatz wegen unvollständiger Prospektangaben mehr
2006 - Landgericht München I: Falk-Zinsfondsanleger erzielt Urteil gegen Anlageberater wegen nicht anlegergerechter Beratung mehr
2006 - Landgericht Göttingen: Göttinger Gruppe erneut zu Schadensersatz verurteilt mehr
2006 - Landgericht Frankfurt: Haftstrafen für Phönixverantwortliche mehr
2006 - Landgericht Potsdam: Erstes Urteil zu MSF Master Star Fund mehr
2006 - Oberlandesgericht Karlsruhe: Fehlerhafte mündliche Anlageberatung trotz Risikohinweis im Verkaufsprospekt... mehr
2006 - Oberlandesgericht Düsseldorf: Rechtsschutz muss Propekthaftungsklage zahlen mehr
2006 - Bundesgerichtshof: Erweiterte Aufklärungspflicht der kreditgebenden Bank mehr
2006 - Landgericht Zwickau: Bank muss eine Beteiligung an geschlossenem Immobilienfonds rückabwickeln... mehr
2006 - Landgericht Landshut: Pflicht des Vermittlers zur Übergabe des Fondsprospekts mehr
2006 - Bundesgerichtshof: Rechtsschutzversicherungen müssen bei Medienfonds Anwaltskosten zahlen mehr
2006 - Oberlandesgericht Naumburg: Santander Bank muss Darlehen bei Tim Thaler Fonds rückabwickeln... mehr
2006 - Oberlandesgericht München: Futura Finanz muss Schadensersatz aus Vermittlung des MSF Master Star Fund zahlen... mehr
2006 - Landgericht Heilbronn: Haftung wegen grob fehlerhafter Anlageberatung mehr
2006 - Oberlandesgericht München: Haftung eines Wirtschaftprüfers bei Medienfonds mehr
2006 - Bundesgerichtshof: Gesellschafter einer GbR können unrechtmäßige Nachschussforderungen verweigern mehr
2006 - Oberlandesgericht Düsseldorf: Haftung bei Abweichen der mündlichen Anlageberatung vom Prospektinhalt mehr
2006 - Landgericht Heilbronn: Anleger der Frankonia Sachwert AG erhält Schadensersatz von Futura Finanz GmbH mehr
2006 - Landgericht München I: Ungültige Klauseln in Pay-TV-Verträgen mehr
2006 - Landgericht Frankfurt: Anleger der Real Direkt AG erhält Schadensersatz... mehr
2005 - Oberlandesgericht Stuttgart: Verjährungsfrist bei Schadensersatzansprüchen aus einer fehlerhaften Kapitalanlage... mehr
2005 - Oberlandesgericht Frankfurt: Rechtschutzversicherung darf sich nicht auf Baurisikoausschlussklausel berufen mehr
2005 - Oberlandesgericht Hamburg: Bank muss Anleger Prospekt rechtzeitig vorlegen... mehr
2005 - Bundesgerichtshof: Bank muss Anleger über verborgene Innenprovision aufklären... mehr
2005 - Bundesgerichtshof: Haftung des in eine BGB-Gesellschaft beitretenden Gesellschafters für Altverbindlichkeiten... mehr
2005 - Bundesgerichtshof: Aufklärung des Anlageinteressenten über verborgene Innenprovisionen... mehr
2005 - Bundesgerichtshof: Hohe Anforderung an Nachschussverpflichtung in der GbR mehr
2005 - Bundesgerichtshof: Anrechenbarkeit von Steuervorteilen bei Schadensersatzansprüchen mehr
2005 - Bundesgerichthof: Haustürsituation ist der Bank zuzurechnen... mehr
2005 - Bundesgerichtshof: Zustandegekommen eines Auskunftsvertrages mit einem Vermittler, sowie Schadensersatz... mehr
2005 - Landgericht Wiesbaden: Rechtschutzversicherung darf sich bei Fonds nicht auf Spiel und Wettgeschäft berufen mehr
2004 - Oberlandesgericht Saarbrücken: Schadensersatzanspruch aus cic... mehr
2004 - Oberlandesgericht Frankfurt: Schadensersatz gegen Vermitller der Göttinger Gruppe... mehr
2004 - Landgericht Stuttgart: Vermittler von Südwestrenta auch trotz Vorlage des Beratungsprotokolls zu Schadensersatz verurteilt... mehr
2004 - Oberlandesgericht München: Nachschußverpflichtung muss eindeutig sein... mehr
2004 - Bundesgerichtshof: Ausfall des Komplimentärs einer KG kann zur Umwandlung der KG in eine OHG führen... mehr
2004 - Oberlandesgericht Stuttgart: Prospekthaftungsansprüche gegen Vorstandsmitglieder... mehr
2004 - Bundesgerichtshof: Haftung der Neugesellschafter für Altverbindlichkeiten einer GbR... mehr
2003 - Bundesgerichtshof: Haftung für Altverbindlichkeiten einer GbR mehr