Kontakt  |  Impressum


 

Falk- Fonds 55 KG

Einkaufs- und Dienstleistungs-

Zentrum am „Roten Berg“ in Erfurt

Am 08.06.2006 wurde durch die Geschäftsführung des Falk Fonds 55 auch in diesem Fonds der Insolvenzantrag gestellt.

Eine Wende zum Besseren soll nicht in Sicht sein.
Durch den Abriss weitere Plattenbauten und dem sukzessiven Wegzug der Bevölkerung aus dem Stadtteil „Roter Berg“ soll sich die soziale Struktur deutlich verschlechtert haben.

Selbst bei erheblichen Verzichten der Banken und freiwilligen Zahlungen seitens der Anleger scheint eine Sanierung des Fonds nicht möglich. Die laufenden Mieteinnahmen aus dem Objekt sind einfach viel zu gering.

Wie auch in den Parallelfonds hat sich neben dem Totalverlust der Einlage, die Gefahr der Rückforderung der in der Vergangenheit erhaltenden Ausschüttungen durch den Insolvenzverwalter für die Fondszeichner erheblich erhöht.

Dabei wurde den Anlegern etwas ganz anderes versprochen:
Mit außergewöhnlichen Steuervorteilen nach dem Födergebietsgesetz und einer Verlustzuweisung von 92 % auf die Bareinlage für die Jahre 1994/ 1995 wurde dieser Fonds beworben. Allein mit den Steuerersparnissen sollte der Grossteil der Beteiligung finanziert werden können.

Statt Totalverlust und Rückforderung der Ausschüttungen sollte der Anleger im Jahr 1996 eine Barausschüttung in Höhe von 5 % seiner Zeichnungssumme erhalten, die dich bis zum Jahr 2016 auf 10 % erhöht. Anstatt der versprochenen Rendite erhielten die Anleger jedoch nur Eigenkapital ausgezahlt.

Zur Objektlage heißt es auf Seite 5 des Emissionsprospekt, dass gerade die gute Lage des Objekts in Verbindung mit den indexierten Mietverträgen eine erhebliche Wertsteigerung erwarten lassen.

Für den Fall, dass auch Sie zu den betroffenen Anlegern des FALK-FONDS 55 gehören, Ihnen die Beteiligung als solide Kapitalanlage angeboten und Rendite versprochen wurde, sind wir an weiteren Informationen sehr interessiert.

Auch bei Fragen können Sie sich an uns wenden unter

Kontakt@DeutscheAnlegerStiftung.de

oder

Deutsche Anleger Stiftung
Stichwort: FALK 55
Pettenkoferstr. 40
80336 München