Kontakt  |  Impressum


 

Deltoton GmbH: Informationsveranstaltungen zu atypisch stillen Beteiligungen

Hunderttausende Anleger haben in der Vergangenheit auf den Rat verlogener Anlageberater hin hoch riskante unternehmerische Beteiligungen erworben in Rechtsform einer atypisch stillen Beteiligung.

Bekannt geworden ist dieses Kapitalanlagemodell durch die Göttinger Gruppe. Anlegern wurde eine sogenannte "SecuRente" versprochen zur privaten Altervorsorge.  Dieses Modell ist nach der Rechtsprechung der Gerichte in Deutschland zur Altersvorsorge gänzlich ungeeignet. Wir verweisen auf unseren Beitrag vom 23.02.2007. 

Betroffen sind vor  alle Anleger folgender Gesellschaften:

- Göttinger Gruppe

- Frankonia bzw. Deltoton AG und CSA Capital Sachwert Alliance 4 und 5 KG

- SüdwestRenta - Gruppe

und  AKURA Beteiligungen. 

 

Die Deutsche Anleger Stiftung führt in Zusammenarbeit mit im Fachgebiet spezialisierten Experten  für Anleger verschiedener Kapitalanlagen Infomationsveranstaltungen in ganz Deutschland durch.

Tagungsorte sind insbesondere:

München
Augsburg
Berlin
Düsseldorf

Anleger der Frankonia-Gruppe sollten sich bei der Deutschen Anleger Stiftung anmelden.

Auf den Tagesordnungspunkten der Informationsveranstaltung stehen unter anderem die rechtliche Darstellung der Kapitalanlage, Handlungsvorschläge für geschädigte Anleger, sowie umfangreiches Informationsmaterial.

Deutschen Anleger Stiftung
Dachauer Straße 55, 82256 Fürstenfeldbruck

 

oder per E-mail unter :

>kontakt@DeutscheAnlegerStiftung.de>

anmelden.